top of page

Wir suchen ab sofort:

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) 

Im November 2022 wurde das erweiterte Apheresezentrum am RKU in Betrieb genommen: Patienten mit neurologischen Autoimmunerkrankungen werden hier nun in einem modernisierten und vergrößerten Areal nach dem neuesten Stand von Medizin und Technik therapiert. Das Fachgebiet umfasst die Durchführung von Immunadsorptionstherapien mit regenerativen Doppelsäulen, Einmaladsorbern und den therapeutischen Plasmaaustausch. Neben den 10 Behandlungsplätzen für die Apherese stehen 8 Plätze für die tagesklinische Infusionstherapie zur Verfügung. Zu den Aufgaben gehört ferner die Assistenz bei kleineren Eingriffen und bei Punktionen sowie die Überwachung von Studienpatienten. Am NATZ-Bereich angegliedert ist noch ein Schlaflabor, sowie ein neu eröffnetes Epilepsiezentrum.

Trifft das auf Sie zu?

•    Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung (m/w/d)
      o    in der Gesundheits- und Krankenpflege,
      o    als Pflegefachmann/Pflegefachfrau,
      o    oder als Anästhesietechnischer Assistent

•    Sie verfügen vielleicht über
      o    eine Fachweiterbildung im Bereich Dialyse oder über Erfahrung im                          Bereich der Dialyseversorgung
      o    die Fachweiterbildung Anästhesie- und/oder Intensivmedizin
      o    eine Weiterbildung im Bereich Intermediate Care

•    bzw. Sie haben die Bereitschaft sich in diese Richtung  weiterzuentwickeln             
 

Dann sind Sie unsere erste Wahl!

Zu Ihren Aufgaben gehören:
 
•    Vorbereitung der Apherese
•    Überwachung und Begleitung der Patientinnen und Patienten vor, während
    und nach der Apherese
•    Assistenz bei kleineren Eingriffen (Loop-Recorder) und bei Punktionen       unterschiedlichster Art

Wir sind Ihre erste Wahl!


•    Umfangreiche technische Einweisung an den unterschiedlichen Geräten mit     persönlicher Einarbeitung 
•    Angebot von verschiedenen Qualifikationsprogrammen (Bobath, MH-     Kinaesthetics® Dysphagiemanagement etc.)
•    Zwei-Schichtsystem mit Schwerpunkt Kernarbeitszeit


Das hat das RKU außerdem zu bieten


•    Flexible und individuelle Arbeitszeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und     Familie bei einer 38,5 Std./Woche
•    Betriebliche Großtagespflege RKU-Tiger
•    Zuschuss zur Kinderbetreuung
•    Job-Ticket
•    Unterstützung bei der individuellen Karriereplanung mit zielgerichteten Fort-   und Weiterbildungen u.a. an der RKU-Akademie
•    Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgungskasse)
•    Corporate Benefits
•    Innovatives Führungskonzept im Bereich der Teamleitungen
•    Unterstützung bei einem berufsbegleitenden Studium
•    Umfassende Weiterbildungsangebote (z. B. Notfallpflege, Stroke Nurse,   Intensiv, Atemtherapie)
•    Fachliche Entwicklungsmöglichkeit in unseren Expertenteams 
•    Digitale Patientenakte und Robotik-unterstützte Pflege- und   Therapiekonzepte

Ansprechpartner/in:

Birgit Feil                                                      

Stv. Pflegedienstleitung                           

Bereichsleitung Neurologie                                   

0731 177 5404                                           

birgit.feil@rku.de                                       

 

Helmut Lehner

Leitung Apheresezentrum / Epilepsiestation

0731 177 5703

helmut.lehner@rku.de

                                                                          

Alternativ: karriere@rku.de

Per Post an:

RKU - Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm

Personalabteilung

Oberer Eselsberg 45

89081 Ulm

Wir suchen für unser Team eine
Examinierte Pflegefachperson (m/w/d) für die Epilepsiestation
mit Überwachungseinheit, Videometrie und Schlaflabor
in Voll- oder Teilzeit


GUTE GRÜNDE TEIL UNSERES TEAMS ZU WERDEN:

• Stationseinheit mit bis zu 18 Betten, davon 6 Überwachungsplätzen, Schlaflabor und Videometrie
• Individuelles und strukturiertes Einarbeitungskonzept
• Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung
• Umfangreiches Fortbildungsangebot
• Sehr gutes Arbeitsklima in persönlicher Atmosphäre und wertschätzendem Miteinander in einem multiprofessionellen Team
• Gesicherte Dienstpläne aufgrund eines zentralen Ausfallmanagements
• Kostenloser Zugang zum CNE-Lernportal
• Ein familienfreundlicher Arbeitsort mit Kindertagesstätte
• Digitale Patientendokumentation


DEINE AUFGABEN SIND:

• Überwachung der Vitalparameter via Monitoringsysteme
• Unterstützung der MTA bei der prächirurgischen Epilepsiediagnostik (Video-EEG-Monitoring)
• Begleitung der Patienten im Schlaflabor und Betreuung im Anfallgeschehen
• Anleitung, Schulung und Beratung der Patienten mit Epilepsie und deren Angehörigen
• Verantwortungsbewusste Umsetzung des gemeinsamen Pflegeprozesses
• Mitgestaltung der Stationsabläufe im interdisziplinären Team
• Eigenverantwortliche Durchführung behandlungspflegerischer Maßnahmen nach epileptologischem Konzept
• Mitgestaltung des weiteren Ausbaus unseres Epilepsiezentrums


DAS WÜNSCHEN WIR UNS VON DIR:

• Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheitsund
Krankenpflege oder Altenpflege
• Interesse an stetiger Fort- und Weiterbildung
• Professionelles Pflegeverständnis
• Freude an verantwortungsvoller und selbständiger Arbeit in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Team
• Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, kommunikative Fähigkeiten und Empathie


ANSPRECHPARTNER:

Bereichsleiterin                                                               
Birgit Feil                                                                          
Tel.: (0731) 177 5404                                                      

birgit.feil@rku.de                                                           

Teamleitung
Helmut Lehner
Tel.: (0731) 177 5703
helmut.lehner@rku.de
                                                                              

INTERESSE GEWECKT?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung.

 

bottom of page